Startup & Entrepreneur Programm "STEP USA"

Die Deutsch-Amerikanische Handelskammer New York hat STEP USA in 2014 eingeführt. Seitdem haben mehr als 200 Unternehmen an dem Programm teilgenommen und sind Teil unserer Alumni Netzwerkes.

Unser Startup & Entrepreneur Programm, STEP USA, bringt viermal im Jahr deutsche Start-ups und Unternehmer aus unterschiedlichen Branchen zusammmen und gibt ihnen die Möglichkeit, an einem 5-tägigen Startup Programm in New York City teilzunehmen und die die schnell wachsende New Yorker Technologieszene zu erleben. Die Teilnehmer erfahren von Branchenexperten, Mentoren, VCs und versierten Unternehmern, was Erfolg in den USA ausmacht.

 

Webseite: www.stepusa.io

Warum sollten Sie an STEP teilnehmen?

  • Lernen Sie eines der aufregendsten Startup-Ökosysteme der Welt kennen und verstehen
  • Gewinnen Sie neue Ideen für Ihr Unternehmen
  • Bauen Sie ersten Beziehungen zu potenziellen Kunden und Partnern auf
  • Sprechen Sie mit erfahrenen deutschen und US-amerikanischen Gründern über Best Practices für die Expansion in die USA
  • Informieren Sie sich über alle wichtigen Rechtsfragen
  • Entwickeln Sie Ihren Unternehmens-Pitch
  • Lernen Sie von Vertriebsexperten über Vertriebsstrategien in den USA
  • Interaktieren Sie mit Angel & Venture Capital Investoren
  • Besuchen Sie Acceleratoren and Co-Working Räume und erleben Sie die NYC oder Boston Startup Community
  • Pitchen Sie ihre Geschäftsidee bei der STEP Pitch Night
  • Erhalten Sie die Chance, für den GACC Newcomer of the Year Award nominiert zu werden

Wer sollte an STEP teilnehmen?

Start-ups und Unternehmer...

  • die offen sind für neue Ideen und Inspirationen.
  • die unermüdlich auf der Suche nach Verbesserungen und neuen Geschäftsmöglichkeiten sind.
  • mit einem Interesse an einer Expansion in die USA.
  • mit einem skalierbaren Geschäftsmodell und einer guten Geschäftsentwicklung in Deutschland.
  • die mehr über die Finanzierungsmöglichkeiten in den USA erfahren möchten.
  • die die Rechtsgrundlagen die das Technologie- und Startup-Ökosystem in den USA erleben wollen.
  • die das Technologie- und Startup-Ökosystem in den USA erleben wollen.

Themen, die wir abdecken

Markteintritt

  • Unternehmensgründung
  • IP-Recht
  • Einwanderung
  • Personalwesen
  • New York Cities Initiativen für ausländische Unternehmen

Vertrieb und Marketing

  • Markenbildung & Story-Telling
  • Verkaufsstrategien
  • Digitales Marketing & Growth Hacking
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Pitch-Training

U.S. Business Erfahrung

  • Firmenvorstellungen
  • Investor Relations
  • Investorengespräche
  • STEP Pitch Nacht
  • Netzwerkveranstaltungen

Wie sieht eine typische STEP-Woche aus?

STEP ist ein 5-tägiges Bootcamp mit Seminaren, Workshops, 1-on-1-Meetings und Netzwerkmöglichkeiten. Wir konzentrieren uns darauf, die Qualität unseres Programms ständig zu verbessern, indem wir es auf die Bedürfnisse unserer Teilnehmer abstimmen. Während der Woche bieten wir Ihnen ein praxisnahes Mentoring für eine erfolgreiche Expansion in die USA. Wir wählen Mentoren und Partner mit umfassenden Kenntnissen in ihrem Bereich aus, die praktische Ratschläge geben, wie Sie Ihr Unternehmen ausbauen und in den USA erfolgreich sein können.

Darüber hinaus umfasst unser Programm auch alle Themen rund um einen erfolgreichen Markteintritt in die USA. Die Woche endet mit einem Highlight: Wir bringen Sie während unserer STEP Pitch Night auf die Bühne und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Idee Mentoren, Geschäftspartnern, Investoren und Startup-Enthusiasten zu präsentieren.


Testimonial

Das STEP NYC-Programm hat uns in sehr kurzer Zeit ein holistisches aber auch detailliertes Bild des amerikanischen Marktes gegeben und uns gleichzeitig für Herausforderungen und Stolpersteine einer Expansion in die USA sensibilisiert. Am spannendsten war es für uns, auch im Hinblick auf zukünftige Geschäftsbeziehungen, die interkulturellen Feinheiten und Unterschiede des amerikanischen „Way of doing Business“ hautnah erleben und in vielen Gesprächen, Meetings und Workshops anwenden zu können. Wir können das Programm allen empfehlen, die mit ihrem Unternehmen einen ersten Feldversuch starten und eine solides Basis für ein amerikanisches Netzwerk aufbauen wollen.

Jakob Höflich
Groovecat, STEP ’18 Alumnus