UN News | Dezember 2012

Frohe Weihnachten!

Die AHK USA - New York und die AHK Dänemark wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!



 

SAVE THE DATE: 10. EUPF Seminar findet vom 6.-8. Mai 2013 in New York statt


Die Registrierung beginnt am 15. Januar 2013 - Erstellen Sie schon jetzt ihr Unternehmensprofil!

Vom 6.-8. Mai 2013 findet zum zehnten Mal das EUPF (European Procurement Forum) Seminar in New York statt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus ganz Europa und bietet einen tiefen Einblick in das Beschaffungswesen verschiedener Organisationen der VN.

Die Besonderheit an diesem Seminar ist, dass nicht nur die UN-Organisationen aus New York daran teilnehmen, sondern auch von anderen UN Standorten wie z. B. Kopenhagen und Rom. Zudem erhalten die Teilnehmer in Workshops branchenspezifische Informationen und haben die seltene Gelegenheit, in Einzelgesprächen persönlich mit Einkäufern der Vereinten Nationen zu sprechen.

Auf der Webseite des EUPF können Sie sich ab dem 15. Januar 2013 zum Seminar anmelden. Um den Anmeldeprozess zu beschleunigen empfehlen wir Ihnen, dass Sie schon jetzt ein Unternehmensprofil einrichten.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Veranstaltung erfahrungsgemäß sehr schnell ausgebucht ist. Um vorab einen Eindruck des Seminares zu erhalten klicken Sie hier.

 

Erneuerbare Energien – Trendthema der UN bietet Geschäftschancen

Auch bei den Vereinten Nationen ist das Thema Erneuerbare Energien sehr aktuell. Für deutsche Unternehmen der  Cleantech-Branche ist dies eine gute Neuigkeit: Sie haben jetzt besonders gute Möglichkeiten, vom wachsenden Markt zu profitieren.

Auf dem United Nations Global Marketplace (UNGM) gibt es momentan eine Reihe von Ausschreibungen im Bereich Erneuerbare Energien und speziell Sonnenenergie. Vor allem das Entwicklungsprogramm der UN (UNDP) ist auf diesem Gebiet sehr aktiv – insbesondere in Afrika und im Nahen Osten.  

Die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO), die u.a. durch ökologische Nachhaltigkeit die langfristige industrielle Entwicklung fördert, fragt ebenfalls Sonnenenergiesysteme nach.

Auch die Friedensmissionen der Vereinten Nationen bieten Chancen für deutsche Unternehmen. Unter dem Begriff Greening the Blue Helmets sollen die Friedensmissionen einen Beitrag zum verbesserten Umgang mit Ressourcen und zur Bekämpfung des Klimawandels leisten. Viel diskutierte Schlagworte sind derzeit Elektroautos, Recycling und energieeffiziente Stromerzeugung – ganz im Sinne der deutschen Green Economy.

 

Health – Made in Germany bei Weltbank und Vereinten Nationen


Auf einem Workshop bei der Weltbank in Washington, D.C. konnten sich deutsche Unternehmen aus dem Medizintechnik- und Gesundheitsbereich über Geschäftsmöglichkeiten bei den Vereinten Nationen und der Weltbankgruppe informieren. Der Workshop wurde im Rahmen der Health – Made in Germany-Initiative vom BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie finanziert und gemeinsam von der AHK USA - New York und dem RGIT durchgeführt.

Die 17 Teilnehmer hatten Gelegenheit, sich mit den Procurement-Fachleuten der Institutionen auszutauschen und die verschiedenen Vergabeverfahren kennenzulernen. Die Gruppe wurde von Klaus Schmitter, Senior Advisor im deutschen Exekutivdirektorbüro der Weltbank, während eines anschließenden Networking-Mittagessens begrüßt.

Die Vereinten Nationen haben im Jahr 2011 medizinisches Equipment, Labor- und Krankenhausausstattungen im Wert von über 330 Millionen US$ eingekauft. Seit 2000 hat die Weltbank für Projekte im Gesundheitssektor über 24 Mrd. US$ zur Verfügung gestellt.

Die AHK USA - New York und der RGIT bieten regelmäßig Informationsveranstaltungen zu Geschäftsmöglichkeiten bei Weltbank und UN in Washington D.C., New York und Deutschland an.


Veranstaltungen

Save the date
10th EU UN-Procurement Seminar, NYC, New York 6.-8. Mai 2013

Anmeldung ab 15. Januar 2013 - Achtung: nur begrenzte Plätze!



EU UN-Procurement - Training for Trade Professionals,
NYC, New York 7.-8. Februar 2013

Achtung: nur für T
rade Organizations, Chambers of Commerce und Government Agencies


Links

AHK Dänemark

AHK USA - New York

Annual Statistical Report on United Nations Procurement 2011

United Nations Global Marketplace


Kontakt


Nicole Klug
Deutsch-Amerikanische Handelskammer


Tel.: +1 (212) 974-8853
E-Mail: nklug@gaccny.com

 


Mie Jessen Jakobsen
Deutsch-Dänische Handelskammer


Tel.: +45 33 41 10 34
E-Mail: mjj@handelskammer.dk


Abonnement

Diese E-Mail wurde versendet von un-news@gaccny.com

Zur Abmeldung oder Ummeldung des Newsletters.