UN-Beschaffung

Die AHK USA-New York bietet deutschen Unternehmen in Kooperation mit der AHK Dänemark und Italien Unterstützung bei UN-Beschaffungen an.

Zur UN-Procurement Webseite

Hintergrund
Als weltweit größter Einkäufer erwerben die Vereinten Nationen (UN) jährlich Waren und Dienstleistungen im Wert von über 17 Milliarden US$. Zahlreiche deutsche Unternehmen profitieren bereits von den guten Geschäftsmöglichkeiten, die sich hierbei Unternehmen jeder Größenordnung bieten. 

Die UN-Standorte Kopenhagen und New York
Die in Kopenhagen und New York ansässigen UN-Organisationen wickeln etwa 70% des gesamten Beschaffungsvolumens ab. Die AHK Dänemark und AHK USA - New York unterstützen deutsche Unternehmen bei der Vermarktung Ihrer Produkte und Dienstleistungen gegenüber den Vereinten Nationen. Dabei bieten sie den Unternehmen Marktrecherchen, Ausschreibungsbeobachtung und Vertretung bei bid openings an.

Dienstleistungen

1) Marktrecherche
Die AHK stellt den Unternehmen allgemeine Informationen über das UN-Beschaffungswesen zur Verfügung. Weiter bietet die AHK ein individuelles Beratungsgespräch und Identifikation aller für das Unternehmen interessanten Beschaffungsorganisationen an.

2) Registrierung und Beobachtung der Ausschreibungen
Die AHK unterstützt das Unternehmen bei allen erforderlichen Registrierungsverfahren und beobachtet permanent den Beschaffungsbedarf der verschiedenen UN-Organisationen. Das Unternehmen wird umgehend über relevante Ausschreibungen informiert. Des Weiteren unterstützt die AHK das Unternehmen bei der Kontaktaufnahme mit UN-Einkäufern.

3) Teilnahme an bid openings
Die AHK ist bei der Eröffnung der eingegangenen Angebote an den UN-Standorten Kopenhagen und New York anwesend, um Informationen über die Preise der Konkurrenz zu erhalten.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Nicole Klug, MBA
Senior Manager
Business Development Consulting & UN Procurement
+1 (212) 974-8853
e-mail

Veranstaltungen

Dienstleistungsübersicht

Newsletter

Die AHK Dänemark und AHK USA New York informieren monatlich ihre Kunden, Kontakte und alle Interessierten zu aktuellen Themen im Bereich Beschaffung der Vereinten Nationen.

Lesen Sie HIER die aktuelle Ausgabe.

Abonnieren Sie „UN Procurement NewsHIER kostenlos.  

Aktuelle Ausschreibungen

UN Global Market Place (UNGM)